Archiv der Kategorie: Artikel

Abschied von Helmut Hampel

Am 10. November 2022 wurde Helmut Hampel auf dem Friedhof III in Pankow zu Grabe getragen. Auch der Bürgerverein Französisch Buchholz hat ihn dort auf seinem letzten Weg begleitet. Helmut Hampel lebte in und für Pankow, ihm verdankt der Bezirk nach der Fusion der Altbezirke Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg 2001 den heutigen Bezirksnamen „Pankow“. In allen Ortsteilen war er ein gern gesehener Gast, so während der Buchholzer Festtage 2022 im Beisammensein mit den Vorsitzenden Lars Bocian und Helmut Jansen. Helmut Hampel war und bleibt ein Vorbild für Engagement und Haltung. Der Bürgerverein wird ihn dankbar in guter Erinnerung behalten.

Herbstputz 2022

Eine schöne Buchholzer Tradition ist, dass der Bürgerverein im Frühjahr und im Herbst – in Absprache mit dem Grünflächenamt – Teile der Grünanlagen im Ortsteil pflegt. Bei sehr schönem Wetter am zweiten Oktoberwochenende wurden Büsche zurückgeschnitten und das Grün von Müll und Unrat befreit. Auf Initiative des Bürgervereins wurden im Anger zwar zusätzliche Mülleimer der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) aufgestellt, aber für einige Mitmenschen bleibt der Wurf des Abfalls ins Grün leider noch immer der bequemere Weg. Kurz: Es ist besser geworden, aber mehr geht immer. Vielen Dank allen, die zur Stadtsauberkeit beitragen!