Buchholzer Festtage 2022 – Flyer verfügbar

Der Flyer zu den Buchholzer Festtagen 2022 ist fertig und steht auf unserer Vereinsinternetseite zur Verfügung. Am 20. Mai trafen sich einige (nicht alle haben immer Zeit…) der engagierten Planer im Gemeindegarten der evangelischen Kirche zur Feinabstimmung. Die Beteiligung aller Behörden und Ämter läuft, ein paar Hausaufgaben sind noch zu erledigen und wir sind in freudiger Erwartung auf das Fest. Herzlich willkommen!

Europaweites Treffen der Buchholzer vom 13. bis 15. Mai 2022 in Kärnten

In Europa gibt es über 150 Orte/Ortsteile, die Buchholz heißen. Vertreter aus sehr vielen der Orte haben sich im Freundschafts- und Förderkreis Buchholz Europa e.V. „Buchholz meets Buchholz“ zusammengeschlossen. Auch der Bürgerverein von Französisch Buchholz gehört dazu.

Nach zwei langen Jahren der pandemiebedingten Pause konnte in diesem Jahr das bereits vor zwei Jahren geplante Zusammenkommen in der Gemeinde Treffen/Ortsteil Buchholz in Österreich durchgeführt werden. Eine kleine Delegation aus Französisch Buchholz nahm daran teil.

Die Gastgeber hatten ein interessantes und umfangreiches Programm vorbereitet, das mit Besichtigungen im Ortsteil Buchholz startete. Am Abend begrüßte uns dann der Stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Treffen und die Vertreter der Teilnehmerorte berichteten über neue Entwicklungen in ihren Kommunen. Wir informierten über neue Bauvorhaben und übergaben den liebevoll zusammengestellten Präsentkorb mit Erzeugnissen aus Französisch Buchholz und der Region.

Am zweiten Tag erkundeten wir den Ossiacher See und konnten eine Adler-Flugschau besuchen. Mit der Beratung der weiteren Aktivitäten des Förderkreises und der Pflanzung einer Buche ging die sehr gelungene Veranstaltung zu Ende. Im September 2022 findet ein weiteres Treffen des Förderkreises in der Südheide mit den Wahlen zum Vorstand statt.

Wolfgang Lindner

Vorstand und Verein bedanken sich sehr herzlich bei dem Ehepaar Lindner, dass sie unser Buchholz in Österreich repräsentiert haben. Ein herzlicher Dank geht auch an Frau Bocian, die den Präsentkorb gestaltet hat, sowie an Frau Ebel für wertvolle Tipps dazu. Der Korb enthielt eine Auswahl des Angebots der Fleischerei Schlag und des Gartencenters Brenke sowie Berliner Biere und Spirituosen.