Weihnachtliches Konzert – Ein Licht erstrahlt

Die altehrwürdige Dorfkirche ist offen und lässt an diesem Abend im Advent Gäste zum Konzert ein. Pfarrer Martin König freut, dass er viele begrüßen kann und betont: Ob die Menschen nun aus religiösen Gründen kommen oder nicht. Die Kirche steht allen offen.

Jetzt für ein wunderbares Konzert unter Leitung von Thomas Lange. Es ist das vierte Mal, dass die Bürger von Französisch Buchholz das Glück haben, den Konzertchor der Berliner Pädagogen in der Weihnachtszeit zu hören. Klingt der Chor nicht noch weicher, voller, enthusiastischer? Das Programm Ein Licht erstrahlt reicht von alten deutschen Weisen über Choräle, gregorianische Gesänge, Kantaten… Zeitgenössische Kompositionen sind vertreten, auch Rock und Spiritual. Wieder ist es das erste Weihnachtskonzert, das der Chor gibt. Gewissermaßen Premiere und das in Buchholz. Alles bedacht mit reichlich Beifall. Dieser zweite Dezember zog förmlich hinein in eine schöne weihnachtliche Stimmung.

Draußen strahlt und leuchtet Buchholz vorweihnachtlich. Viele Grundstücke und Häuser sind illuminiert und erhellen die Nächte, die bis zum 22. Dezember, dem Tag der diesjährigen Wintersonnenwende, immer noch länger werden. Schön, dass es dieses Lichterfest wieder gibt und den Buchholzern Freude bringt.

Bild & Text: Detlev und Renate Enneper

Schreibe einen Kommentar