3.000 Euro für die Sanierung der Buchholzer Kirche

Der Bürgerverein Französisch Buchholz e.V. freut sich, 3.000 Euro für die Sanierung der Buchholzer Kirche spenden zu können.

Das Geld wurde durch die Einnahmen der Buchholzer Festtage 2012 gewonnen, die dieses Jahr unter dem Motto „Feiern für unser Wahrzeichen“ standen. 2.500 verkaufte Tombola-Lose, die Einnahmen aus dem Flohmarkt auf dem Pfarrer-Hurtienne-Platz und auch ein finanzieller Beitrag des Bürgervereins ergaben diese stolze Summe. Wir bedanken uns bei allen, die dies möglich gemacht haben!

Hierzu übergab der Vorsitzende Jens Tangenberg im Rahmen einer kleinen Feier im Amtshaus Buchholz dem Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Französisch Buchholz, Martin König, einen symbolischen großen Scheck. Pfarrer König bedankte sich „recht herzlich für die große Summe, die einen wichtigen Beitrag zur Sanierung der Kirche leistet“. Der erste Bauabschnitt zur Sanierung des Daches könne nun in Kürze beginnen.

Doch die nötigen, insgesamt 400.000 Euro sind noch nicht erreicht. Wer für die Sanierung der Kirche spenden möchte, kann dies auf das angegebene Konto tun:

  • Empfänger: Ev. KG Französisch Buchholz
  • Konto-Nr: 23592145
  • BLZ: 21060237
  • Bank: EDG Berlin
  • Verwendungszweck: Sanierung Kirche, Baukasse 

Unter www.buchholzer-festtage.de findet sich eine große Fotogalerie über die Buchholzer Festtage 2012.

Schreibe einen Kommentar