Einladung zu den Buchholzer Festtagen 2019

Liebe Buchholzerinnen und Buchholzer,

„Nein!“: Sie sehen keine Glückspielwerbung, sondern die Einladung zu den Buchholzer Festtagen 2019. Was hat es also damit auf sich?
Unser Ortsteil feiert in diesem Jahr seinen 777. Geburtstag; eine „Schnapszahl“, auf die wir zum Feste bei hoffentlich wieder strahlendem Sonnenschein anstoßen können.
Auf der anderen Seite dürfen wir uns aber auch glücklich schätzen,
hier am Rande Pankows mit seinen weiten Grünflächen und gleichzeitig kurzen Wegen in die Berliner Innenstadt leben zu können. Für mich verbindet sich hier Berufsalltag und gleichzeitig Raum für Familie und Entspannung in idealer Weise. Insoweit ist für mich Französisch Buchholz der „Jackpot“ unter den insgesamt 96 Ortsteilen!
Gemeinsam mit den Aktiven des Amtshauses Buchholz, der evangelischen Kirchengemeinde, der Treffpunkt Gemeinde, der Freiwilligen Feuerwehr und des Bürgervereins, die sich wieder alle Mühe gegeben haben, ein attraktives Familienfest auf die Beine zu stellen, lade ich Sie herzlich ein, das vielfältige Angebot an Unterhaltung und kulinarischen Genüssen zu genießen. Dabei sollte das immer nötige Quäntchen Glück natürlich nicht fehlen!


Ihr
Jens Tangenberg
Leiter Organisationsteam 2019

Flyer Seite 1

Flyer Seite2

Frühjahrsputz am Amtshaus

Traditionsgemäß werden beim Bürgerverein Französisch Buchholz kurz vor Ostern die Gartengeräte in Stellung gebracht und ein Termin mit dem Amtshaus gemacht. Am 6. April war es in diesem Jahr wieder soweit. Mit Harke, Hacke und Laubsäcken ging es dem welken Laub und dem Unkraut im Vorgarten des Amtshauses an den Kragen. Auch so mancher Unrat und Zigarettenstummel fand den Weg in die Mülltonne. Dank großzügiger Blumenspender konnten Stiefmütterchen gepflanzt werden, die uns jetzt aus allen Ecken in vielen Farben anleuchten.

Ein frohes Osterfest wünscht der Bürgerverein Französisch Buchholz allen Buchholzerinnen und Buchholzern

Text und Bilder : Detlev Enneper