Auf dem 26. europaweiten Treffen der Buchholzer in Hannover

In Europa gibt es über 150 Orte/Ortsteile, die Buchholz heißen. Vertreter aus sehr vielen der Orte haben sich im Freundschafts- und Förderkreis Buchholz Europa e.V. „Buchholz meets Buchholz“ zusammengeschlossen. Auch der Bürgerverein von Französisch Buchholz gehört dazu.

Das diesjährige Buchholztreffen fand vom 14. – 16.06.2019 im Ortsteil Groß-Buchholz in Hannover statt und eine kleine Delegation aus Französisch Buchholz nahm daran teil. Die Gastgeber hatten ein interessantes und umfangreiches Programm vorbereitet, das vor allem zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Erfahrungsaustausch über die kommunalen Probleme dienen sollte. Am 16.06.2019 fand dann die Mitgliederversammlung des Förderkreises sowie die Wahlen zum Präsidium statt. Dabei wurde im Rechenschaftsbericht des Präsidiums auch besonders auf die Unterstützung des Förderkreises für die erfolgreich durchgeführte Aktion „775 Buchen für Französisch Buchholz“, die im Bucher Forst gepflanzt wurden,  eingegangen.

Das Treffen der Buchholzer war eine sehr gelungene Veranstaltung. Im nächsten Jahr wird wahrscheinlich ein Buchholz in Österreich der Gastgeber sein.

Wolfgang Lindner

Begrüßung im Festsaal

Pflanzen der Buche