500. Rotbuche gepflanzt

775 Jahre Französisch Buchholz

Das war ein Pflanzfest bei schon fast sommerlichen Temperaturen. Am 25. und 26. März 2017 startete die 2. Pflanzaktion anlässlich „775 Rotbuchen für Französisch Buchholz“.

Der Verein aufBuchen hatte aufgerüstet und zwei weitere Pflanz-Spaten vom Typ Göttinger Fahrradlenker angeschafft. Da ging das Pflanzen wie das Brezel-Backen, aber das auch nur, weil  Pflanzteams der Buchholzer Sparkasse, von Vistaprint, der Jeanne Barez Schule, aufBuchen, dem Bürgerverein Französisch Buchholz und Buchholzer Bürgern halfen.

Die Bilder von der Pflanzaktion sprechen ihre eigene Sprache.

Unser großer Dank geht an alle Spender, die finanziell und / oder mit Zeit und Arbeitskraft diesem jungen Rotbuchenhain ins Leben verholfen haben.

Die 3. Pflanzaktion anlässlich „775 Rotbuchen für Französisch Buchholz“ wird im November / Dezember 2017 stattfinden. Dann werden abschließend 275 Buchen gepflanzt. Das wird noch einmal ein hartes Stück Arbeit, denn das Wetter wird nicht ganz so freundlich sein wie diesmal.

Pflanzungs-Kosten: 5 € / Rotbuchenpflanzung

Es wird weiterhin jede Hand, jeder Spaten und jeder Euro gebraucht!

Auf der Webseite www.aufbuchen.de kann gespendet werden unter dem Button

Jetzt spenden:
Betterplace.org

Oder direkt auf das Spendenkonto:
aufBuchen e. V.
DE73430609671124973300

Detlev Enneper (Text & Bild)