Alle Beiträge von Bürgerverein

Absage des Frühlingsballs 2012

Leider muss das Organisationsteams der Buchholzer Festtage heute leider eine traurige Mitteilung machen: Der Frühlingsball am 1. Juni muss abgesagt werden.  

In den letzten Monaten haben sich viele Aktive für das Zustandekommen des Wohltätigkeitsballs zugunsten unserer Ortskirche eingesetzt und intensiv über alle zur Verfügung stehenden Medien geworben. Bei einem Besuch von 180 Gästen wäre der Abend kostendeckend für die Planer ausgegangen. Bis zum heutigen Tag sind nicht einmal die Hälfte der Karten verkauft worden. 

Mit dem Anspruch aber im Verlauf der Festtage tatsächlich eine finanzielle Unterstützung FÜR unser Wahrzeichen erzielen zu wollen, brauchen wir Planungssicherheit und können als Organisatoren ein finanzielles Risiko in Höhe mehrerer tausend Euro nicht eingehen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Stattdessen werden die für die Tombola des Abends bereits gesammelten Preise im Wert von ca. 3.500.- Euro nunmehr in die allgemeine Festtombola des Bürgervereins übergehen. Auf diesem Weg hoffen wir, unser gemeinsames Ziel dennoch zu erreichen.

Als Organisatoren sind wir alle sehr enttäuscht und traurig, dass das von uns erarbeitete Angebot „Gemeinsames Feiern für einen guten Zweck“ in Buchholz und Umgebung keinen ausreichenden Widerhall gefunden hat.

Als kleine Entschädigung möchten wir Sie persönlich ganz herzlich zur Eröffnung der Festtage am 01. Juni 2012, 18.00 Uhr, Bühne Treffpunktgemeinde, (Hauptstraße 64) einladen. Soweit Sie bereits Eintrittskarten bei INTOUCH bezahlt haben, wird Ihnen selbstverständlich der Betrag in den nächsten Tagen zurückerstattet.

Wir hoffen sehr auf Ihr Verständnis und würden uns freuen, Sie trotzdem bei den Buchholzer Festtagen 2012 begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgerverein Französisch Buchholz e.V.
Jens Tangenberg, Leiter Organisationsteam

Einladung „Nord-Licht“ e.V.

Gerne machen wir auf eine Veranstaltung des frisch gegründeten Kultur- und Bildungsvereins „Nord-Licht“ e.V. unter dem Titel: „Die Zeit schreit nach Satire – frische Texte und Cartoons von Wolfgang Helfritsch und Detlef Noak“ aufmerksam. Die Buchlesung findet statt

  • am Freitag, den 01.06.2012 um 19.00 Uhr
  • im Amtshaus, Berliner Str. 24, 13127 Berlin.
  • Eintritt frei.

Die Satiriker Dr. Wolfgang Helfritsch (Texter und Kabarettist, Ossietzky-Autor, Mitglied der Tucholsky-Gesellschaft) und Detlef Noack (ständiger Karikaturist der SUPER ILLU und der Lausitzer Rundschau, Buchgestalter) stellen ihr Buch „Nischt wie Theater – auf der Bühne und im Leben“ vor.

Das Buch enthält eine Auswahl von Glossen, Texten und Gedichten (Helfritsch) sowie eine Fülle von Karikaturen. Wolfgang Helfritsch wird aus seinem Textsammelsurium lesen und evtl. auch singen, Detlef Noack wird am Flipchart vorführen, wie Karikaturen entstehen.

Einladung als PDF

Der „Nord-Licht“ e.V. trifft sich zudem am 15.05. um 19.00 Uhr im Amtshaus, weitere Informationen hier.

Familienflohmarkt zum Mitmachen!

Zu den diesjährigen Buchholzer Festtagen findet am Samstag und Sonntag, den 2. und 3. Juni, auf dem Pfarrer-Hurtienne-Platz vor der Buchholzer Kirche ein großer bunter Fami­lien-Flohmarkt statt. Jeder ist herzlich eingela­den, seinen Haushalt nach kleinen Schätzen zu durchstöbern, die ande­ren Menschen große Freude bereiten könnten. Die Einnahmen der Stand­mieten fließen der Renovierung der Kirche zu.

Für die Beschäftigung der Kinder ist gesorgt; am Rande des Platzes wird es eine Spielwiese für Kinder geben. Wenn also auch Sie einen kleinen Stand haben und für den guten Zweck betreiben möchten, melden Sie sich bei Frau Bach, Rufnummer: 030 / 99 27 22 66.