Weihnachtsbaum in Französisch Buchholz aufgestellt

Der Weihnachtsbaum vom Fliederblütenweg

Liebe Buchholzerinnen und Buchholzer, Sie erinnern sich? An die sonnigen Buchholzer Festtage 2018 mit dem Motto „Oh Tannenbaum …“ und einem Weihnachtsbaum im Festumzug? Wo so mancher meinte: „Die hamse doch… , na Sie wissen schon“.  Ja, jetzt ham wa ihn/sie. Eine wunderschöne Fichte aus der ehemaligen Kleingartenanlage „Buchholz“, die am Fliederblütenweg stand. Gespendet von Familie Rehwaldt.

Am 24. November wurde sie gefällt, transportiert und vor der Kirche in den einbetonierten Weihnachtsbaumständer eingesetzt.

Leistungsträger für dieses nicht ganz einfache und alltägliche Unterfangen war unsere Buchholzer Freiwillige Feuerwehr mit weiteren Unterstützern. Dafür herzlichen Dank.

Jetzt muss der Baum noch geschmückt werden, dann kann Weihnachten kommen.

Bürgerverein Französisch Buchholz e. V.

Text und Bild: Detlev Enneper