Wappen Franzoesisch Buchholz

Renovierung des Archivraumes im Ortsarchiv schreitet voran

Wappen Franzoesisch Buchholz

Das große Holzmodell von Französisch Buchholz 1905 wird restauriert – mit Unterstützung des Bürgervereins Französisch Buchholz, Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz und des Kulturamtes Berlin-Pankow.

Liebe Bürger und liebe Bürgerinnen,
liebe Freunde und Freundinnen von Französisch Buchholz,

die Renovierung des Archivraumes – ehrenamtlich erbracht von Dieter Berghaus und Hardy Krüger – ist gut vorangekommen und fast abgeschlossen. Das große Holzmodell aus den 90er Jahren wird dann endlich restauriert. Dafür konnte ich einen Restaurator gewinnen, der das „kommunikative Zentrum“ unseres Archivs behutsam reinigen wird und mit einer Schutzabdeckung versehen wird.

Sie sind eingeladen am kommenden Samstag, 19. Oktober 2013 um 11.00 Uhr, dem regulären 3. Samstag im Monat, das Archiv zu besuchen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Da wir die Restaurierung des Ortsarchiv-Modells nur rein ehrenamtlich erbringen können, würden wir uns über eine Spende vor Ort sehr freuen.

In Vorfreude auf Ihren Besuch grüßt Sie herzlich
Ihre
Anne Schäfer-Junker
Ortschronistin von Französisch Buchholz

Falls Sie es ermöglichen können sich mit einer Spende von mindestens Einhundert Euro generös zu beteiligen, bitte ich Sie diese auf das Konto des Bürgervereins Französisch Buchholz, Verwendungszweck „Heimatgeschichte/Modell“ zu überweisen, bei der Berliner Volksbank, Konto-Nr. 2357617009, BLZ 100 900 00.
(Ausstellung einer Spendenquittung ist möglich)

Artikel als PDF

 

Schreibe einen Kommentar