8. Familiendrachenfest „Lasst die Drachen frei“

Einen Himmel voller bunter Farbtupfer, das ist alle Jahre wieder in Französisch Buchholz zu erleben. Am 22. September ist es endlich soweit: Kleine und große Drachenfreunde lassen anlässlich des Familiendrachenfestes gemeinsam auf der Elisabethaue ihre Drachen in die Lüfte empor steigen.

Die Begeisterung fürs Drachensteigen bewegt die Menschen seit jeher. Ob groß oder klein, der bunte Herbstspaß ist etwas für die ganze Familie. Das dachte sich auch Gisela Wotschke, die vor einigen Jahren während einer Zugfahrt nach Leipzig, bei Locktow unzählige Drachen am Himmel entdeckte und mit der Idee eines Drachenfestes an den Heimatverein Buchholz herantrat.

Angetrieben von der Faszination der Menschen für Drachen hat der Bürgerverein und seine Unterstützer ein rauschendes Fest organisiert. Hauptorganisatoren sind Sascha Schlenzig, Ragnar Ach und der Bürgerverein Französisch Buchholz e.V. Wie gewohnt ist der Schaustellerverband mit einem Wagen vor Ort, um mit Köstlichkeiten, zu moderaten Preisen die hungrigen Mägen zu füllen. Alle sind eingeladen, das Fest zu einem besonderen Erlebnis zu machen!

Unterstützt wird das 8. Familienfest in Französisch Buchholz durch: das Autohaus Kramm, Mrs. Sporty, GESOBAU, Autohaus Grzenkowski, Autohaus Koppe, primacom, Sparda-Bank, den Bürgerverein Französisch Buchholz, Von Poll Immobilien und IN TOUCH – Agentur für Kommunikation & Verlag. Den Untertstützern danken wir herzlich.

  • am 22. September, von 10 bis 17 Uhr
  • auf der Elisabethaue, zwischen den Wendeschleifen der Busse 154, 124, 259 sowie der Straßenbahn 50

Ansicht auf Google-Maps

Schreibe einen Kommentar